Styla und Shopgate treiben mit neuer Partnerschaft mobilen Content Commerce voran

Berlin, 20. März 2018 – Styla, führende Content Commerce Suite, und Shopgate, die international erfolgreiche Mobile Retail-Plattform gehen eine strategische Partnerschaft ein und ermöglichen es Online-Händlern und Marken, mobilen Content Commerce erfolgreich umzusetzen. Wie das funktioniert, präsentieren Styla und Shopgate in einem kostenlosen Webinar am 22. März 2018.

Laut Statista ist Mobile Shopping einer der größten Game Changer unter den Trends der deutschen E-Commerce Branche. Da die Implementierung einer Mobile-Commerce-Strategie jedoch eine große Herausforderung ist, versäumen viele Marken, das Potential von Mobile Commerce richtig auszuschöpfen. Will man sich heutzutage von seinen Mitbewerbern abheben, muss man allerdings nicht nur geräteübergreifend optimieren, sondern auch konzipieren und  benötigt entsprechend auch spannende Inhalte rund um seine Produkte. Wie auch Mobile Commerce ist der Bereich Content Commerce genauso gewinnbringend wie komplex. Heutige Shopsysteme sind starr und kompliziert – wer seine Shop-Inhalte inszenieren oder neue Zugänge schaffen will, braucht oft viel Geduld – und technische Ressourcen.

Die Technologie-Partnerschaft zwischen Styla und Shopgate meistert diese Herausforderung durch den gemeinsamen Einsatz beider Lösungen. Immer mehr Online-Händler wollen mithilfe einer mobilen Content Commerce Strategie ihre Kunden auch mobil erreichen und zum Kauf inspirieren; die Partnerschaft zwischen Styla und Shopgate macht das möglich. Während Shopgate auf die technische Realisierung von Mobile Shopping Experiences spezialisiert ist, bietet Styla automatisierte Design-Technologie und die Einbindung von Shoppable Content, also Inhalte, in denen eine direkte Kaufoption integriert ist. Die Partnerschaft erleichtert die gemeinsame Nutzung beider Plattformen für Online-Händler erheblich, denn die durch Styla designten Inhalte lassen sich schnell und einfach in die Shopping-Apps von Shopgate implementieren.

„Mobile wird immer wichtiger und ist aus einer erfolgreichen E-Commerce-Strategie nicht mehr wegzudenken. Deshalb haben wir uns mit Shopgate zusammengetan und bieten unseren Kunden nun eine mühelose Integration von mobile Content Commerce”, sagt Lucas Schnabel, Partner Manager bei Styla.

Wie Unternehmen erfolgreich eine mobile Content Commerce Strategie implementieren, zeigen Experten von Styla und Shopgate zusammen mit dem gemeinsamen Kunden SHOEPASSION in einem kostenlosen Webinar am 22. März 2018.

Über Styla:

Die Styla GmbH wurde 2012 von Philipp Rogge und Franz Riedl gegründet. Die Software ist eine Content Commerce Suite, sie designt den Inhalt einer Website automatisiert und macht eingebundene Produkte direkt einkaufbar. Nutzer fühlen sich durch das ansprechende Design inspiriert, was sich wiederum direkt in gesteigerten Verkaufszahlen niederschlägt. Stylas automatisierte Designtechnologie erstellt mittels KI den Look der Website selbstständig und sorgt dafür, dass die Inhalte auf allen Geräten ansprechend aussehen. Die nahtlose Integration in alle gängigen E-Commerce Systeme ermöglicht das einfache Einbinden von mit nur einem Klick einkaufbarer Produkte. Marken und E-Commerce-Shops wie Douglas, OBI, Otto, Orsay, Takko, Thomas Sabo, Fissler oder DEPOT vertrauen bereits auf Styla.

Über Shopgate:

Mit Shopgate CONNECT können professionelle E-Commerce-Player maßgeschneiderte mobile Shopping Experiences kreieren. Grundlage ist die offene, auf High End Technology basierende PaaS-Solution CONNECT. Die modulare Architektur von CONNECT ermöglicht es Agenturen und Partnern mit geringem Aufwand bestehende Commerce-Module flexibel zu integrieren sowie neue Module effizient zu erweitern. Mit über 10 Jahren Erfahrung im Mobile Commerce setzt Shopgate CONNECT auf eine 360°-Strategie, welche die Bereiche Consulting, Development, Design, Hosting, Maintenance und Full-Stack App-Marketing in einen ganzheitlichen Ansatz integriert.