Styla geht eine Partnerschaft mit BigCommerce ein und kombiniert leistungsstarke Commerce- und Content-Funktionen, um führenden Marken zu schnellerem Wachstum zu verhelfen

Die neue Integration ermöglicht es Händlern, dynamische Front-End-Erlebnisse schneller zu schaffen.

London, 9. April , 2020 – Styla, Anbieter einer Frontend-Experience-Plattform, und BigCommerce, eine führende SaaS-eCommerce-Plattform, bündeln ihre Kräfte. Gemeinsam helfen sie schnell wachsenden sowie etablierten Marken, Content und Commerce nahtlos miteinander zu verbinden, um ein stärkeres Kundenerlebnis zu schaffen. Durch die nahtlose Integration beider Best-of-Breed-Softwarelösungen über eine API können Kunden innerhalb von Minuten eindrucksvolle Einkaufserlebnisse schaffen.

Die Partnerschaft ermöglicht es Marken und Händlern, die robuste eCommerce-Funktionalität von BigCommerce mit den agilen Content-Management-Funktionen von Styla zu kombinieren. Während Nutzer das eCommerce-Framework auf der BigCommerce-Plattform entwickeln, können sie mit Styla mühelos dynamische Inhalte erzeugen. Mit diesem Set up können gemeinsame Kunden in Minutenschnelle und ohne jegliche IT-Beteiligung Webseiten mit einkaufbarem Inhalt erstellen.

„Das effektivste Online-Shopping-Erlebnis bietet heutzutage ebenso viel Content wie Commerce, und es wird immer wichtiger, dass Marken auf globaler Ebene gute Möglichkeiten haben, beide zusammenzuführen. Styla verfolgt einen automatisierten Ansatz, um die Aufmerksamkeit der Kunden schnell auf sich zu lenken, und es ist dieses gemeinsame Bestreben, den Händlern den größtmöglichen Erfolg zu ermöglichen, das uns so begeistert, das Unternehmen in unserem Partner-Ökosystem willkommen zu heißen“, sagt Deepak Anand, Director Business Development bei BigCommerce.

Gill Marine, eine führende Marinebekleidungsmarke, wählte Styla als Content Management System und BigCommerce als eCommerce-Motor, um eine robuste und dennoch agile Best-of-Breed-Lösung bereitzustellen, mit der die Marke ihr Geschäft ausbauen kann. Beide Lösungen werden von der digitalen eCommerce-Agentur Williams Commerce integriert.

„Die neue Partnerschaft ist ein wichtiger zusätzlicher Bestandteil unserer Best-of-Breed-Strategie“, sagt Lucas Schnabel, Director of Partner Management bei Styla. „Die Headless-Architektur von BigCommerce bietet unseren Kunden eine leistungsstarke Commerce Engine im Backend und ermöglicht in Verbindung mit Styla die Entwicklung von differenzierten Einkaufserlebnissen im gesamten Frontend.“

Über Styla
Stylas Frontend Experience Platform ermöglicht es digitalen Teams, auf skalierbare Weise digitale Kundenerlebnisse zu schaffen. Führende Marken wie Henkel, obi, Douglas, OTTO oder Thomas Sabo nutzen Stylas No-Code-Plattform, um ihre Storefronts ohne laufende IT- oder Agenturunterstützung zu bereichern. Weitere Informationen finden Sie unter www.styla.com.

Über BigCommerce
BigCommerce ist eine der weltweit führenden offenen SaaS-Plattformen für schnell wachsende und etablierte Marken. BigCommerce betreibt B2B- und B2C-E-Commerce für mehr als 60.000 Geschäfte, mehr als 1.000 mittelständische Unternehmen, 30 Fortune-1000-Unternehmen und branchenführende Marken, darunter Assurant, Ben & Jerry’s, Skullcandy, Sony und Toyota. Weitere Informationen finden Sie unter www.bigcommerce.com.