Styla etabliert Konferenzreihe zum Trendthema Brand Experiences – Auftakt der Styla Xperience ist am 2. Juli 2018 in Berlin

Berlin, 20. Juni 2018 – Styla, führender Anbieter im Bereich Shoppable Content, ruft Konferenzreihe zum Thema Brand Experiences ins Leben. Der Auftakt der Styla Xperience findet am 2. Juli 2018 im The Grand in Berlin statt.

Brand Storymaking ist 2018 eine der wichtigsten Thematiken für Unternehmen. Es ist essentiell geworden, ein Narrativ um die eigene Marke zu bauen und relevante Markenerlebnisse zu kreieren. Die Realisierung solcher Brand Experiences an allen digitalen Touchpoints ist zwar eine weit verbreitete Herausforderung, der Diskussion von Lösungsansätzen fehlt aber bisher noch die geeignete Bühne.

Das ändert sich nun mit der Konferenzreihe Styla Xperience, die die Kreation von nachhaltigen Brand Experiences in den Mittelpunkt stellt und Experten aus verschiedenen Branchen zusammenbringt, um Strategien, Trends und Ideen auszutauschen, wie die Zukunft digitaler Markenerlebnisse gestaltet werden kann. Der Auftakt findet am 2. Juli in der Eventlocation The Grand statt, die als alte Jungen- und Mädchenschule Berlins urbanen Großstadtcharme repräsentiert und mit seinem Ambiente ein besonderes Konferenz-Erlebnis schafft.

Gesponsert wird die Konferenz von sieben Technologie-Anbietern, unter anderem Salesforcee-Spirit und Spryker, die sich auf die innovative Gestaltung von digitalen Erlebnissen fokussieren. “Wir freuen uns sehr, bei der Styla Xperience dabei zu sein und die Chance zu bekommen, viele Gleichgesinnte zu treffen, die genau wie wir an das Potential von Content Commerce und digitalen Experiences glauben,” sagt Sascha Nagel, VP Sales des Sponsors combyne.

Wie Unternehmen ihre Arbeit mit und um Digital Experience meistern, demonstrieren Industry Keynotes, mit denen die Konferenz beginnen wird. Unter anderem wird Bernhard Schmidt, Head of Online Communications and Content von THOMAS SABO, über die Herausforderung sprechen, die eigene Marke neu zu inszenieren sowie Zielgruppen zeitgemäß anzusprechen und zu binden, ohne dabei die Kosten und den Verkaufsprozess aus den Augen zu verlieren. Darüber hinaus präsentieren Experten von OdloVISUAL STATEMENTS und Fissler ihre Strategien für die erfolgreiche Realisierung von Digital Experiences.

Mithilfe von praxisbezogenen Experten-Workshops ermöglicht die Konferenz außerdem persönlichen Austausch. Dazu gibt unter anderem Sebastian Glock, VP Product Marketing von e-Spirit Input, wie Unternehmen durch künstliche Intelligenz effizient personalisierte und content-getriebene Erlebnisse schaffen können und Benedict Stöhr, Gründer und CEO von squarelovin, macht deutlich, wie der Einsatz von User-Generated Content Vertrauen durch Authentizität schafft. Auch Experten von Nosto und Spryker werden wertvolle Lösungsansätze und Strategien für digitale Markenerlebnisse präsentieren.

Neben den vier Industry Keynotes und Experten-Workshops sorgt ein e-Commerce Roundtable für intensiven Schlagabtausch zwischen Vertretern der relevanten Shopsysteme. “Uns ist wichtig, eine Veranstaltung zu schaffen, das relevante Player zusammenbringt und kreativen, tiefgreifenden Austausch ermöglicht”, erklärt Philipp Rogge, Gründer und CEO von Styla. “Wir wollen zeigen, dass die Schaffung eines erfolgreichen digitalen Markenerlebnisses keine abstrakte, unbeherrschbare Herausforderung ist, sondern ganz konkret mit erprobten Maßnahmen und innovativer Technologie umgesetzt werden kann und damit verbunden riesiges Potential realisiert werden kann.”

Die komplette Agenda und Informationen zu allen Rednern am 2. Juli ist auf der Styla Xperience Webseite zu finden. Tickets können über Eventbrite online gekauft werden.

Über Styla:

Die Styla GmbH wurde 2012 von Philipp Rogge und Franz Riedl gegründet und ist Anbieter einer Content Experience Engine, einer speziellen Technologie, die den Inhalt einer Webseite mittels künstlicher Intelligenz automatisiert designt und eingebundene Produkte direkt einkaufbar macht. Auf diese Weise kreiert Styla für Marken und Händler inspirierende Online-Welten, die über alle Webseiten und Geräte hinweg, ein ganzheitliches, eindrucksvolles Nutzererlebnis schaffen, was sich wiederum direkt in gesteigerten Verkaufszahlen niederschlägt. Die nahtlose Integration in alle gängigen E-Commerce Systeme ermöglicht das einfache Einbinden direkt einkaufbarer Produkte. Marken und E-Commerce-Shops wie DouglasOBIOttoOrsayTakkoThomas SaboFissler oder DEPOT vertrauen bereits auf Styla.